Samsung Galaxy A7: Mit Metall und 5,5 Zoll Display

Geschrieben von

Samsung Galaxy A7

Dieses Jahr wird wirklich das passieren was wohl die wenigstens gedacht haben: Samsung wird mit der Galaxy A Serie auf einen Metallrahmen setzen und das erstmals bei Android-Smartphones. Das Samsung Galaxy Alpha war erst der Anfang, denn mit Geräten wie dem sehr großen Samsung Galaxy A7 und dessen beiden kleineren Schwester-Modellen kommt etwas mehr Premium zu Samsung.

Seit Jahren setzt Samsung nun schon auf den Kunststoff Polycarbonat für seine besseren Smartphones, was nicht jedem gefällt. Gerade mit dem Blick auf HTC oder Sony und deren Smartphones mit Aluminium im Gehäuse macht das Dilemma der wenig Premium-haften Haptik deutlich. Das hat sich aber mit dem Samsung Galaxy Alpha geändert, welches zumindest einen Rahmen aus Aluminium besitzt und sich wirklich sehr gut anfühlt. Das Samsung Galaxy Alpha selbst ist zudem nur der Auftakt zur Galaxy A-Serie gewesen, zu welchen das Samsung Galaxy A7 zu zählen ist. Allerdings ist das nicht für jeden Markt gedacht und das hat seine Gründe.

Groß, größer, Samsung Galaxy A7

Zunächst einmal will Samsung den größten Vertreter namens Samsung Galaxy A7 nur in ausgewählten Märkten (=Ländern) veröffentlichen und das hat nicht zuletzt etwas mit der Größe zu tun. Denn 5,5 Zoll sind nun mal nicht jedermanns Sache, auch wenn sich Modelle wie das LG G3 und das OnePlus One bestens verkaufen, bei letzterem natürlich nur wenn auch mal ein paar Invites wieder rausgeschickt werden. Im Gegensatz zu diesen wird es mit einer HD-Auflösung von 1.280 x 720 Pixel zudem nicht in der Oberklasse angesiedelt sein sondern eher in der Mittelklasse.

Samsung Galaxy A7 Leak

Und für ein Mittelklasse-Modell gehört sich fast sogar schon die Unterstützung von zwei SIM-Karten und das wird auch bei dem Samsung Galaxy A7 der Fall sein. Trotzdem wird es den Datenturbo LTE unterstützen und voraussichtlich zwischen 450 und 500 US-Dollar kosten. Insofern dürften die Modelle Samsung Galaxy A3 und Samsung Galaxy A5 den größten Erfolg haben, allein weil schon deshalb weil sie nicht so groß wie das Samsung Galaxy A7 sind.

[Quelle: Zauba | via SamMobile]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,450 Sekunden