Samsung Galaxy S4 und Galaxy S4 Mini Black Edition angekündigt

Geschrieben von

Samsung Galaxy S4 und Galaxy S4 Mini Black Edition

Das Galaxy S4 ist das Noch-Flaggschiff der Südkoreaner und hat bald seinen ersten Jahrestag vor sich. Das hindert Samsung aber nicht daran, dem Smartphone eine kleine Neuauflage in einer neuen Farbvariation zu verpassen, wovon gleich mal das Galaxy S4 Mini ebenfalls „profitiert“. Und ein wertigeres Äußeres gibt es gleich mit obendrauf.

Das Ankündigen von neuen Farben für ein Smartphone oder Tablet hat bei Samsung mittlerweile fast schon etwas von einer Tradition, gerade wenn einige Monate seit dem Verkaufsstart des jeweiligen Modells vergangen sind. Das Galaxy S4 und dessen Miniatur-Abkömmling Galaxy S4 Mini machen da keine Ausnahme. Nur dass sich die Südkoreaner dieses Mal nicht auf die Farbe des Gerätes selbst beschränken: Die Black Edition der beiden Smartphones bringt noch eine weitere Neuheit mit sich, die erstmals das Galaxy Note 3 zierte.

 

Galaxy S4 in edler Aufmachung

Neben der eigentlichen Farbe Onyx Black ist die Rückseite des Galaxy S4 Black Edition und Galaxy S4 Mini Black Edition aus demselben Leder-Imitat, wie es schon bei Galaxy Note 3 und Galaxy Note 10.1 (2014) zum Einsatz kommt. Beiden Geräten wird eine fühlbar höhere Wertigkeit durch die neue Rückseite bescheinigt, was bei den Verantwortlichen von Samsung scheinbar nicht spurlos vorbei zog. Zwar handelt es sich nach wie vor um Kunststoff, den man beim Berühren der Rückseite auch erfühlen kann, aber halt ein wirklich wertig aussehender Kunststoff. Eine Sache, die Samsung seit sehr langer Zeit immer wieder vorgehalten wird.

Auf technischer Seite ergibt sich allerdings nichts Neues. Es bleibt bei einem 5 Zoll FullHD Super AMOLED Display respektive 4,3 Zoll qHD AMOLED, sowie einem 1,9 GHz flotten Snapdragon 600 bzw. Snapdragon 400 mit 1,4 GHz. Einziger Wermutstropfen könnte die Ankündigung für Russland sein, wo das Galaxy S4 in der Black Edition 660US-Dollar kostet und das Galaxy S4 Mini Black Edition 460 US-Dollar. Über einen internationalen Marktstart der beiden Sonder-Modelle gibt es keine Informationen.

Würdet ihr euch eigentlich für eines der beiden erwärmen können?

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

[Quelle: SamMobile]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


209 Abfragen in 0,481 Sekunden