StoreDot lädt Akku in Sekundenschnelle auf

Geschrieben von

StoreDot

Viele Millionen Smartphone-Nutzer kennen das Problem der mangelnden Zeit zum Akku-Aufladen, was das StoreDot jedoch ändern möchte. Das israelische Unternehmen forscht an einer neuen Akku-Technologie, die sich Eigenschaften der Nano-Technologie zu Eigen macht und sich radikal von anderen Technologien unterscheidet: Dem Aufladen in wenigen Sekunden.

Vermutlich jeder kennt das Dilemma: Man nutzt sein Smartphone recht intensiv den Tag über für Telefonate, E-Mails mit den Kollegen oder spielt eine schnelle Runde während der Pause. Je nachdem was man sonst noch so mit seinem Smartphone macht – Stichwort Hintergrundaktualisierung – ist der Akku entsprechend ausgelaugt zum Feierabend. Will man direkt danach noch zu einer Veranstaltung ärgert man sich über die geringe Ausdauer des treuen Begleiters und zögert das Von-der-Steckdose-nehmen bis zum letzten Moment hinaus. Zwar lassen sich etliche Smartphones innerhalb von einer Stunde ordentlich wieder aufladen aber in wenigen Sekunden einen vollen Akku zu haben wäre schon toll.

StoreDot zeigt die Akku-Zukunft

Und genau an dieser Stelle kommt StoreDot ins Spiel, denn die kreativen Köpfe haben eine Technologie entwickelt, mit der genau das möglich ist. Bei dem Microsoft-Event Think Next zeigte StoreDot ein erstes Ladegerät, welches den Akku eines Galaxy S3 innerhalb weniger Sekunden komplett wieder aufgeladen hat. Konkret sind es 29 Sekunden gewesen, in denen der Akku von 27 Prozent auf 100 Prozent aufgeladen wurde. Die Technologie soll allerdings nach Einschätzung der Forscher nicht vor Ende 2016 bereit sein für den Massenmarkt.

Grundlage der Technologie von StoreDot sind sogenannte Nanodots, bio-organische Nano-Kristalle mit enormen Speicherkapazitäten für Energie. Die Verwendung als Energiespeicher ist jedoch nur eine Anwendungsmöglichkeit für Nanodots, wie StoreDot betont. Aufgrund ihrer Eigenschaften eignen sich Nanodots auch für den Einsatz in flexiblen Displays, Datenspeicher und Bild-Sensoren. Bis 2016 arbeiten die Forscher vor allem an einer Verkleinerung des Ladegeräts, welches derzeit noch ziemlich groß ausfällt. Allerdings ist die Frage, ob Hersteller die Akku-Technologie von StoreDot lizenzieren können oder ob es entsprechende Akku-Kits ausschließlich als Zubehör geben wird.

[Quelle: PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,396 Sekunden