Google Pixel 5 Event am 30. September für die Fachpresse

Das Google Pixel 5 und Pixel 4a 5G sind uns schon ein wenig länger bekannt, aber nicht offiziell. Deren Präsentation wird sich aber nicht derart in die Länge ziehen, wie es noch beim Pixel 4a der Fall war. Vielmehr hat das Unternehmen nun die Fachpresse zum 30. September geladen.

Nun wird das Pixel Trio doch noch nahezu zeitgleich auf dem deutschen Markt erscheinen. Die Rede ist von dem Google Pixel 4a, Pixel 4a in der 5G-Version und dem Google Pixel 5. Denn Mountain View hat ausgewählte Pressevertreter – unter anderem „The Verge“ – zu einer „Launch Night in“ am 30. September um 20 Uhr deutscher Zeit geladen. Darauf ist zu lesen, das die heimische Couch wohl der beste Platz im Haus sei, was ich so interpretiere, dass es einen Livestream geben wird. Ebenfalls Inhalt der Einladung ist im geringen Umfang auch schon was gezeigt wird.  Da heißt es:

We invite you to learn all about our new Chromecast, latest smart speaker an new Pixel phones.
RVSP by 9/20 to watch Launch Night In.
Wir laden Sie ein, alles über unseren neuen Chromecast, den neuesten Smart Speaker und die neuen Pixel-Smartphones zu erfahren.
Bitte antworten Sie bis zum 20. September, um die Launch Night In zu sehen.

Nicht nur das Google Pixel 5 wird vorgestellt

Es wird also schnell deutlich, dass wir nicht nur das Google Pixel 5 und Pixel 4a 5G vorgestellt bekommen, sondern auch den Chromecast 4 mit Fernbedienung und Google TV (ehemals Android TV), sowie dem bereits gezeigten Nest Speaker.

Google Chromecast 4 mit Google TV und Fernbedienung

Da wir das Anfang August offiziell vorgestellte Pixel 4a (ohne 5G) jetzt erst vorbestellen und am 15. Oktober geliefert bekommen, wäre es durchaus denkbar, dass auch das Google Pixel 5 und die 4a 5G-Version zum genannten Termin verfügbar ist. Ob das nun wirklich schlau ist oder Google sich da seinen eigenen Absatz verhagelt, stellt sich vermutlich erst raus, wenn wir die finalen Preise der beiden Neuankömmlinge kennen.

[Quelle: The Verge]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares