Google Pixel 6 (Pro): Prosser wagt Launchtermin

Was den YouTuber und selbst ernannten Analysten Jon Prosser anbelangt, sind dessen Google-Termine nicht häufig von Erfolg gekrönt. Doch er traut sich mal wieder einen Lauchtermin des Google Pixel 6 und 6 Pro bekannt zu geben. Er revidiert somit nicht nur den bisherigen Termin, sondern vertagt der Verkaufsstart der nächsten beiden heiß erwarteten Google-Flaggschiffe mit eigenen Prozessor auf den Oktober.

 

Jon Prosser gilt nicht als der zuverlässigste Leaker

Lange Zeit war Jon Prosser in meinen Augen kein gern zitierter Gast auf unserem Online-Magazin, da er gerade in Fragen von Google-Smartphones und dessen Releasetermin in der Vergangenheit wenig Glück hatte. Oder einfach seine Quellen schlecht waren. Zugegeben war es bei dem Pixel 4a auch nicht so einfach, da COVID-19-Pandemie vermutlich Mountain View selbst häufiger den Termin verschoben hat. Nun hat er in der nahen Vergangenheit einige Pluspunkte sammeln können.

So wusste er doch sehr frühzeitig über das neue Android 12 und seinem heftigen Designwandel. Auch das Aussehen der Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro inklusiver Namensänderung hat er recht früh und zuverlässig gewusst. Ob er weiter auf der Siegerstraße bleibt, wird sich recht schnell zeigen. Den Releasetermin des Google Pixel 5a hat er zumindest knapp verpasst.

Google Pixel 6 und 6 Pro

Google Pixel 6 und 6 Pro Lauch ist am 19. Oktober

Aktuelle Gerüchte, welche ihren Ursprung vom sozialen Netzwerk Sina Weibo hatten, gingen von dem 13. September aus. Also einen Tag vor Apple, welche ebenfalls unbestätigt am 14. September die Apple iPhone 13 Serie vorstellen wollen. Einige behaupten sogar, das Cupertino sich gleich mehrere Release-Termine noch in diesem Jahr gönnen will. Kostet ja nichts mehr, seitdem keine Gäste eingeflogen und in Hotels untergebracht werden müssen. Prosser hingegen geht vom 19. Oktober für einen Launchtermin der beiden Pixel-Smartphones aus. Doch auch ein Jon Prosser lernt dazu.

Wirklich sicher ist er sich beim Verkaufsstart

Denn als eigentlich verbindlichen Termin nennt er den Verkaufsstart des Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro. Jenen benennt er mit Donnerstag, den 28. Oktober 2021. Zumindest in den USA, was aber im Grunde auch für Deutschland gelten sollte, da wir in dem großen Erst-Pool dabei sein sollten. Google hat ja zuletzt überraschenderweise einige Features und das Design selbst bekanntgegeben und Prosser somit in seinem Gerüchten bestätigt. Schauen wir ob er auch diesmal Recht behält.

[Quelle: Frontpagetech]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.