Honor 20i: In China offiziell und bei uns am 21. Mai?

Die Huawei-Tochter Honor hat zum 21. Mai nach London geladen. Vermutet wird das soeben in China präsentierte Honor 20i – hierzulande vermutlich als Honor 20 Lite. Doch anders als in China lädt der Smartphone-Hersteller zu einer Honor-20-Serie – also vielleicht auch das Honor 20 und Honor 20 Pro?

 

Zugegeben, auch bei Honor wird es nach dem erst kürzlich präsentierten Honor View 20 (zum Test), Honor 8A und Honor 8S etwas unübersichtlich. Im Heimatland China hat der Konzern nun das Honor 20i offiziell präsentiert. Das Mittelklasse-Smartphone mit einem verbauten HiSilicon Kirin 710 Octa-Core-Prozessor wird hierzulande am 21. Mai 2019 erwartet. Dann jedoch unter dem Namen Honor 20 Lite und zusammen mit dem Honor 20 und Honor 20 Pro.

Denn die offizielle Einladung nach London ist an Pressevertreter als auch über den Kurznachrichten-Dienst Twitter raus.

In China bekommt der Kunde für umgerechnet 210 Euro ein 6,21 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixel. Natürlich mit tropfenförmiger Notch für die 32-Megapixel-Frontkamera. Auf der Rückseite befindet sich links oben eine vertikal angeordnete Triple-Hauptkamera. Mittig der Fingerabdrucksensor.

Für China üblich, gibt es ein reichhaltiges Angebot an allen möglichen Konstellationen mit Arbeits- und internen Programmspeicher. Von 4 oder 6 GB RAM und 64, 128 und 256 GB NAND-Speicher, ist alles vertreten was das Herz begehrt. Das wird sich hierzulande auf eine – maximal zwei Versionen begrenzen.

Technische Daten des Honor 20i

Technische Daten  
Display 6,21 Zoll IPS-LCD
2.340 x 1.080 Pixel bei 415 ppi
19:5:9 Seitenverhältnis
Prozessor HiSilicon Kirin 710 Octa-Core
4x ARM Cortex A73 max 2,2 GHz
4x ARM Cortex A53 max 1,7 GHz
ARM Mali-G51 MP4 GPU
Speicher 4/6 GB RAM
64/128/256 GB
expandable memory up to 512 GB with microSD
Abmessungen 154,8 x 73,64 x 7,95 mm
164 g
Akku 3.400 mAh
Kamera Hauptkamera:
24 MP Hauptsensor – f/1.8
8 MP Weitwinkel – f/2.4
2 MP Tiefenschärfe – f/2.4
Frontkamera:
32 MP – f/2.0
Anschlüsse USB Type C (2.0), 3,5 mm Klinke
Sonstiges Dual 4G VoLTE, Wi-Fi 802.11 2,4 & 5 GHz,
Bluetooth 4.2 LE, NFC
GPS, A-GPS, BEIDOU
Kein NFC
Fingerprint ID auf der Rückseite
Android 9.0 Pie EMUI 9.0.1
Farben Midnight Black
Gradient Blue
Gradient Red
Preis und
Verfügbarkeit
4/128 GB & 6/64 GB 210 Euro (1.599 Yuan)
6/128 GB 250 Euro (1.899 Yuan)
6/258 GB 290 Euro (2.199 Yuan)
In China ab dem 18. April erhältlich
Vermutlich 21. Mai 2019 europäischer Verkaufsstart
Preis ab 280 Euro

Deutlich spannender dürften jedoch das Honor 20 und Honor 20 Pro werden. Hier wird nicht nur der aktuell beste SoC (System on a Chip) mit dem HiSilicon Kirin 980 Octa-Core-Prozessor mit Dual-NPU erwartet, sondern auch eine zum Huawei P30 konkurrenzfähige Triple-Kamera mit neuestem Sony-Sensor (Exmor IMX600).

[Quelle: Honor]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares