Honor Magic3 Series wird am 12. August offiziell – etwa zwei Foldables?

Das ist nun doch eine kleine Überraschung! Zwar hatte Honor bereits zum 12. August zu seinem ersten globalen Event nach der Trennung von Huawei geladen, doch gingen wir von einer Präsentation der bereits in China vorgestellten Honor 50 Series aus. Nun schiebt die deutsche Presseagentur einen nach und lädt explizit zur Präsentation der Honor Magic3 Series 5G ein. Also einem Flaggschiff und davon gleich mehrere.

 

Doch keine Honor 50 Series – oder nicht nur

Erst vorgestern haben wir über die Honor-Einladung berichtet, welche die GO2mobile-Redaktion ereilt hatte. Am 12. August will laut deren Inhalt Honor seinen ersten globalen Event abhalten. Den ersten nach seiner Trennung von Huawei versteht sich. Diese Maßnahme war mehr oder weniger notwendig, damit nicht beide Unternehmen unter dem US-Embargo leiden müssen. Zur Präsentation der Honor 50 Series in China konnte man dann bekannt geben, dass man nicht nur Kooperationen zu Qualcomm schließen konnte, sondern auch eine Vereinbarung mit Google hat. Ab sofort werden dann auch die Google Mobile Services (GMS) inklusive dem in Europa so dringend benötigten Google Play Store und der System-Anwendungen wie den Kalender, die Kontakte oder Gmail vorinstalliert.

Wir wissen mal nix – wie erfrischend!

Doch heute eine überraschende Wendung: Nicht wie bei den meisten chinesischen Herstellern gibt es für uns die bereits im Heimatland bekannten Smartphones erneut vorgestellt, sondern mit der Honor Magic3 Series eine komplett unbekannte Serie an Honor-Flaggschiff-Smartphones. Denn eine Serie besteht mindestens aus zwei Modellen, oder?

Die einzigen Informationen die es bislang zu einem Honor Magic 3 gibt, sind die, dass der Honor-CEO Zhao Ming relativ früh in diesem Jahr bekannt gegeben hat, dass wir nicht in der Honor 50 Series den Snapdragon 888 Flaggschiff-Prozessor von Qualcomm finden werden, sondern eben in dem besagten Honor Magic 3. Das war es. Mehr wissen wir über das Smartphone nicht, was ich angesichts der vielen Leaks zu dem nächsten Galaxy Unpacked Event im August regelrecht erfrischend finde.

Besteht die Honor Magic3 Series aus zwei Foldables?

Huawei Mate X2

Einen kleinen Goodie hätte ich noch parat. Erst im vergangenen Monat hat sich herausgestellt, dass Honor im Heimatland bei dem Patentamt CNIPA die Namen Honor Magic Fold und Honor Magic Flip hat schützen lassen. Sollte es wirklich so simple und gleichermaßen spektakulär sein und Honor präsentiert uns am 12. August zwei Foldable? Eines wie das Huawei Mate X2 mit innenliegendem gefalteten Display und ein Next-Gen-Foldable im Clamshell-Design wie das Samsung Galaxy Z Flip 2, beziehungsweise Galaxy Z Flip3. Vom Termin würde es hart passen direkt einen Tag nach Samsung eine derartige Bombe platzen zu lassen. Ich würde es feiern!

Samsung Galaxy Z Flip3

[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.