Jetzt für das Samsung Galaxy S20 registrieren!

Der südkoreanische Smartphone-Hersteller Samsung möchte wohl einen Monat vorher, schon einmal das Interesse für die neuen S20 Modelle abchecken. Denn wenngleich noch nichts offizielles über die neue S-Serie berichtet wurde, darf man sich bereits für das Samsung Galaxy S20 registrieren. Automatisch erhaltet ihr dann nicht nur alle Neuigkeiten aus erster Hand, sondern auch ein exklusives Angebot!

Inzwischen ist es kein Geheimnis mehr: Samsung wird am 11. Februar um 20:00 Uhr deutscher Zeit seinen berühmten Galaxy Unpacked Event in San Francisco abhalten. Zwar noch ein Geheimnis – aber im Grunde ebenfalls klar – wird die Präsentation der neuen S-Serie sein. Dieses Jahr bestehend aus einem Samsung Galaxy S20, S20 Plus und S20 Ultra. Weiterhin erwarten wir das zweite faltbare Smartphone des Herstellers, dessen Name vermutlich Samsung Galaxy Bloom ist. Ob dies der Code- oder finale Produkt-Name wird, ist nach wie vor ungeklärt.

Ab sofort nutzt der Konzern den Hype um das nächste Flaggschiff-Smartphone. Samsung bietet ein exklusives Angebot auf den sozialen Medien und der eigenen Internet-Seite an. Da heißt es wie folgt:

„Am 11.02. ist Galaxy Unpacked. Jetzt für das nächste Galaxy registrieren, exklusives Angebot erhalten und keine Neuigkeiten verpassen.“

Exklusives Angebot zum Samsung Galaxy S20

Wer also aufgrund der vielen Leaks und Gerüchte schon einmal sein Kauf-Interesse unterstreichen will, mindestens 16 Jahre alt ist, kann dies nun ab sofort in offizieller Art und Weise –> HIER tun. Samsung verspricht ein exklusives Angebot. Das kann durchaus ein Vorbesteller-Rabatt auf eines der Samsung Galaxy S20 Modelle sein. Wahrscheinlicher ist jedoch, dass es wie im vergangenen Jahr bei dem Galaxy S10 ein Goodie wie die 149 Euro teuren Samsung Galaxy Buds in Weiß bekommen. Apropos Galaxy Buds: Diese sollen im Übrigen in einer überarbeiteten Version und mit ANC (Active Noise Cancellation) als Samsung Galaxy Buds+ ebenfalls bei der Präsentation vorgestellt werden.

Doch machen wir uns nichts vor, Samsungs Interesse beläuft sich natürlich primär darauf, ein Feedback von der Community zu der neuen S-Serie zu erhalten. Ganz nebenbei bekommt das Unternehmen noch kostbare E-Mail-Daten für den Newsletter und klopft mit ein paar gezielten Fragen ab, was euch bei eurem Smartphone am Wichtigsten ist.

[Quelle: Samsung]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares