Nokia lädt am 27. Juli zu einem Launch-Event

Nachdem Nokia Chief Product Officer Juho Sarvikas HMD Global verlassen hat, ist es eigentlich recht ruhig geworden rund um den finnischen Smartphone-Hersteller. Nun lädt der Konzern am 27. Juli zu einem Launch-Event, auf dem man uns laut Teaserbild ein Smartphone vorstellen möchte, was kein Case oder Schutzhülle mehr benötigt. Vielleicht ein Outdoor-Smartphone?

 

Bislang kein James Bond und kein Nokia-Flaggschiff

Auch Nokia hat die COVID-19-Pandemie stark zugesetzt. Hatte man doch eine große Kooperation mit dem Blockbuster „No Time To Die“ geplant. Es war die Rede von einem Nachfolger des bislang einzigem Nokia-Flaggschiff, dem Nokia 9 PureView (zum Test). Bekanntermaßen hat es der „James Bond“-Film bis heute nicht in Kinos geschafft und alle geplanten Smartphones als euch Events sind für die Katz. Zu allem Über verließ auch noch Juho Sarvikas HMD Global und ging zu dem kalifornischen Chip-Hersteller Qualcomm. Das einzige große Ding für Nokia, war die Umstellung der Nomenklatur Anfang April, hin zu einer C-, G- und X-Serie.

Nächster Nokia Launch-Event am 27. Juni 2021

Dann tauchte exakt vor einer Woche eine angebliche Einladung auf dem chinesischen sozialen Netzwerk Sina Weibo für einen Launch-Event auf, bei der am 11. November – in Asien der Singles Day – das Nokia X60 und X60 Pro offiziell vorgestellt werden soll. Praktisch als indirekter Nachfolger des legendären Nokia 9. Zugegeben ist der Event noch in weiter Ferne. Weiterhin wird diese Ankündigung ein wenig obsolet mit Gerüchten zu einem Nokia X70. Heute nun wieder etwas handfestes vom offiziellen Nokia Twitter-Kanal: Man lädt zeitnah zum 27. Juli 2021 zu einem Launch-Event ein, auf dem man ein Smartphone präsentieren möchte, das Wort wörtlich „nie wieder ein Case brauchen wird“.

Wird es das Nokia XR20 Rugged-Smartphone?

Das hört sich stark nach einem Outdoor- oder Rugged-Smartphone an, was im Grunde die Kernkompetenz von Baumaschinen-Hersteller Caterpillar ist. Zuletzt haben wir hier das CAT S62 Pro mit FLIR-Kamera getestet. Zu diesem Thema würde uns tatsächlich nur ein Smartphone einfallen, was unlängst in der Datenbank von Geekbench (zugegeben eine nicht ganz zuverlässige Quelle) unter dem Namen Nokia XR 20 aufgetaucht ist. Mit einem Snapdragon 480 und verbauten 4 GB an Arbeitsspeicher, scheint es dem bereits präsentierten Nokia X20 sehr ähnlich zu sein. Das erkennbare runde Kamera-Array auf dem Teaser, würde zumindest schon einmal passen.

Nokia XR20

 

[Quelle: Nokia]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.