OnePlus Nord N20 5G in Nordamerika offiziell vorgestellt

Die USA haben nun das OnePlus Nord N20 5G offiziell zum Preis von 282 US-Dollar präsentiert. Es überrascht hauptsächlich durch sein an ein Apple iPhone anmutendes kantiges Design, das eher untypisch für den Hersteller ist. Doch angesichts des günstigen Preises, hat das Android-Smartphone auch sonst einiges zu bieten.

 

OnePlus Nord N20 5G zumindest in den USA offiziell

OnePlus Nord N20 5G

Das OnePlus Nord N20 5G ist uns bereits seit  November vergangenen Jahres bekannt, wo es uns von Steve Hemmerstoffer mit seinem ungewöhnlichen Aussehen vorgestellt wurde. Das kantige Design und die einzeln herausstehenden Kameras machten das Mittelklasse-Smartphone einzigartig und erinnern ein wenig an ein Apple iPhone. Zwar gab OnePlus selbst Anfang des Monats schon einmal das Design über ein Online-Magazin bekannt, doch nun wurde auch der offizielle Launch vollzogen. Zumindest in den USA. Denn dort ist das OnePlus Nord N20 5G ab dem 28. April bei der Metro und T-Mobile exklusiv für 282 US-Dollar (knapp 260 Euro) in der Farbe Dunkelblau zu kaufen.

Dafür bietet das Smartphone dann ein 6,43 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixel. Allerdings mit einer Standard-Bildwiederholrate von 60 Hertz. Fingerabdrucksensor unten und eine 16-Megapixel-Frontkamera oben links unter dem durch Corning Gorilla Glass 3 geschützten Bildschirm (Punch Hole). Auf der Rückseite gibt es die eingangs genannten zwei „großen“ oben links aus dem Gehäuse ragenden Hauptkameras mit einer Auflösung von 64 (f/1.8) und 8 Megapixel (f/2.3, 119°) und dazwischen eine unscheinbare 2-Megapixel-Tiefenkamera (f/2.4).

Erstmal „nur“ Android 11 und 33 Watt Warp Charge

OnePlus Nord N20 5G

Als Prozessor verbaut die Oppo-Tochter einen im 6-Nanometer-Prozess gefertigten Snapdragon 695 SoC (System on a Chip), welcher eine maximale Taktfrequenz von 2,2 GHz bietet und von einer Adreno 619 GPU (Graphics Processing Unit) flankiert wird. Schnelles LTE-5G wird ebenfalls unterstützt. Dazu bietet das 159,8 x 73,1 x 9 Millimeter große OnePlus Nord N20 5G durchschnittliche 6 GB RAM und 128 GB internen Programmspeicher. Der festverbaute Akku bietet eine Kapazität von 4.500 mAh und kann mit maximalen 33 Watt verhältnismäßig schnell geladen werden. Ebenfalls ungewöhnlich, dass das Smartphone lediglich mit Android 11 ausgeliefert wird. Hoffen wir, dass sich das bis zum globalen Start noch ändern wird. Schließlich wird uns am 11. Mai bereits Android 13 offiziell präsentiert. Neben einem Google Pixel 6a und einer Pixel Watch.

[Quelle: GSMArena]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.