Samsung Galaxy S10 Lite bekommt schnelle CPU

Noch können wir nicht eindeutig sagen wann das Samsung Galaxy S10 Trio offiziell vorgestellt wird. Doch weitere Details, wie die Akku-Kapazität und der Prozessor des preiswerten Galaxy S10 Lite, wurde uns zugetragen.

Denn wie der stets gut informierte Ice Unicerse auf Twitter aktuell mitteilt, wird auch das Samsung Galaxy S10 Lite, wie die größeren Schwester-Modelle einen Snapdragon 855 Octa-Core-Prozessor verbaut haben. In Europa ist es dann der neueste und stärkste SoC (System on a Chip) des Konzerns, der Exynos 9820 Octa-Core-Prozessor. Die im 8-Nanometer „Low Power Plus“-Verfahren gefertigte CPU besteht aus zwei M4-, zwei ARM Cortex-A75- und vier ARM Cortex A55-Kernen und wird von einer Mali-G76-MP12-GPU grafisch unterstützt.

Als Energie-Lieferant will Ice Universe für das Samsung Galaxy S10 Lite immerhin 3.100 mAh wissen. Das 6,1 Zoll große Samsung Galaxy S10 wird vermutlich einen 3.500 mAh starken Akku verbaut haben und bei dem Samsung Galaxy S10+, das vermutlich ein 6,4 Zoll großes Infinity-O-Display haben wird, sollen 4.000 mAh für die nötige Energie sorgen. Das ist die identische Kapazität wie das aktuelle Samsung-Flaggschiff Galaxy Note 9, welches just mit Android 9.0 Pie bestückt wird. Allen Anschein geht der südkoreanische Hersteller nach dem Akku-Desaster kein Risiko ein.

Wie schnell lässt sich die Samsung Galaxy S10 Laden?

In Zeiten von OnePlus seinem „Warp Charge 30„, Huawei mit „SuperCharge“ und allen voran Oppo mit 50 Watt „SuperVOOC“ Schnellladetechnik, fragt sich der geneigte Samsung-Käufer, wie es um den Fast-Charge-Standard von Samsung steht. Zuletzt hat der Hersteller seine Flaggschiff-Smartphones mit einer Leistung von 20 Watt aufgeladen. Auch hier soll sich laut dem Samsung-Informanten etwas tun.

Was genau, bleibt vorerst sein Geheimnis. Da wir aber wissen das Samsung in Asien den Snapdragon 855 SoC verbauen wird, ist es nicht so schwer zu erraten. Dieser hat nämlich noch keine „Quick Charge 5“-Unterstützung, sondern lediglich „Quick Charge 4+„. Also wird sich Samsung mit seinem „Fast Charge“-Ladegerät der Galaxy-S10-Serie,  an die Vorgaben von Qualcomm halten.

[Quelle: Ice Universe]

 

Beitrag teilen:

Lino Bentzin

Hallo, ich bin Lino. Ich studiere Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin und nutze aktuell ein OnePlus 6T. Meine Freundin nutzt ein iPhone 8, sodass ich auch einiges auf dem Gebiet mitbekomme. Mein Hobbys sind neben Technik-Kram, das Kochen, Eishockey, HipHop und die PS4.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares