Samsung Galaxy Unpacked 2020: Und täglich grüßt ein neuer Termin

Samsung schafft es tatsächlich für sein nächstes Flaggschiff noch einige Geheimnisse für sich zu behalten. So gibt es nun einen weiteren Termin für den Galaxy Unpacked 2020 Event und die Namen, sowohl für das faltbare Galaxy Foldable und der Galaxy S11-Serie sind weiterhin unklar.

Verwirrender Abstract? Kein Wunder – sind doch noch viele Fragen zu dem nächsten großen Event von Samsung offen. Zwar erwarten wir dazwischen noch den Release des Galaxy S10 und Note 10 Lite-Modell. Doch das Highlight für Anfang 2020 aus südkoreanischer Sicht, wird die neue S-Serie und das zweite Foldable. Die Präsentation wurde bis dato zum Samsung Galaxy Unpacked 2020 Event, am 18. Februar in San Francisco erwartet. Also nicht zum MWC 2020 (Mobile World Congress), der nächstes Jahr vom 24. bis 27. Februar in Barcelona stattfindet. Doch auch dieser Termin scheint nun nicht mehr korrekt zu sein.

Neuer Termin für den Galaxy Unpacked 2020

Aus Israel wird nun um eine weitere Woche gekürzt. Exakt auf Dienstag den 11. Februar 2020. Diese Information soll nun verbindlich direkt aus Samsung-Unterlagen stammen. Doch auch der Urheber des ersten Termins – Ice Universe – bestätigt inzwischen den 11. Februar. Zu unserem Erstaunen ist auch von seinem ursprünglichen Gerücht, dass das Samsung Galaxy S11 – Galaxy S20 heißen wird, nichts mehr zu lesen.

Denn in seinem eigenen Tweet ist wieder die Rede von einem „Galaxy S11 release“. Das lässt einige andere Informationen von dem sonst zuverlässigen Leaker, in einem neuen Licht erscheinen. Sei es drum. Schließlich ist der Name des zweiten Foldable des südkoreanischen Konzern, ebenfalls vakant. Von vielen der Einfachheit Galaxy Fold 2 genannt, war schon aus offiziellem Mund zu hören, dass es diese Bezeichnung nicht sein wird. Was aber sicher ist, dass es einen neuen Formfaktor haben wird. Nämlich dem des Motorola razr. Diesem Konzept wird Huawei den neuesten Gerüchten zufolge ebenfalls folgen. Ob diese jedoch auch wie Samsung das erste faltbare Gorilla Glass verbaut haben werden, darf noch angezweifelt werden. Ebenfalls erwarten wir auf dem Galaxy Unpacked 2020 Event noch die neuen Galaxy Buds+, welche mit Active Noise Cancellation (ANC) ausgestattet sein sollen.

[Quelle: Girafa]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares