Auslieferung des OnePlus One ist 20 Tage im Verzug

Geschrieben von

OnePlus One

Eigentlich hätte es der selbsternannte Flaggschiff-Killer des Jahres 2014 werden sollen, aber das OnePlus One kommt nicht wirklich in die Gänge. Mit zahlreichen Problemen hat das Unternehmen von CEO Pete Lau in den letzten Monaten zu kämpfen und das wirkt sich negativ auf den Zeitplan aus. Trotz Einladungen müssen Kaufwillige sich noch weiter gedulden.

Denn laut den eigenen Angaben von OnePlus befindet man sich aktuell gut 20 Tage hinter den ursprünglichen Planungen was die Auslieferung der nächsten Charge von OnePlus One anbelangt. Die Probleme sind sogar dermaßen groß, das nicht einmal alle Gewinner des Storm of invites zeitnah bedacht werden können. Zwar ist der Preis für das OnePlus One nach wie vor unwahrscheinlich attraktiv, aber zahlreiche Interessenten dürften langsam aber sicher die Geduld mit dem chinesischen StartUp verlieren und sich nach einer Alternative umschauen.

Im offiziellen Forum des Unternehmens gibt es einen kleinen Einblick in die Verzögerungen und von welchen Ereignissen sie verschuldet wurden. So ist mit sieben Tagen die niedrige Ausbeute an Gehäuse-Schalen für die Rückseite einer der größten Verursacher für die Verzögerungen sowie unvollständige Zolldokumente und Wochenenden mit jeweils vier Tagen. OPPO mit seinem technisch nahezu identischen OPPO Find 7a bzw. dem etwas besseren OPPO Find 7 dürfte sich daher über unverhoffte Kundschaft freuen. Selbst Retail-Händler dürften sich über eine steigende Kundschaft freuen, denn man kann das OnePlus One mittlerweile etwas überteuert auch ohne Einladung kaufen.

OnePlus One ohne Invite jetzt schon kaufen

Zwar ist diese sehr offene Art der Kommunikation mit den Kunden und der Community prinzipiell zu begrüßen, aber schön ist das was da an Problemen sich anhäuft nicht mehr toll. Was haltet ihr eigentlich mittlerweile von der ganzen Sache rund um das OnePlus One?

[Quelle: OnePlus | Danke für den Tipp, Olivier]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,448 Sekunden