HTC präsentiert in New York das HTC Rezound

Geschrieben von

Gestern Abend präsentierte HTC gemeinsam mit Beats Audio das HTC Rezound, einigen unter euch besser bekannt unter den Codenamen HTC Vigor. Erwartungsgemäß bietet es so alles was im Moment im Hause HTC so möglich ist.

Denn alleine das 4,3 Zoll große Super LCD Display mit einer HD Auflösung von 1280 x 720 Pixel weiß mit seiner Brillanz zu überzeugen. Auch bleibt sich HTC dem Motto treu keine extra schlanken Geräte zu bauen, wie es momentan der Trend ist. Bei dem 13,65mm dickem, hochwertig verarbeitetem Gerät hat man so immer das Gefühl etwas massives und somit wertvolles in der Hand zu halten.

Laut HTC wurde im besonderen der Wunsch des Käufers umgesetzt der in der Vergangenheit immer wieder die schlechte Kamera bemängelte. In dem aktuellen Flaggschiff ist somit eine mehr als nur hochwertige 8 Megapixel Kamera mit Dual LED Blitz verbaut worden. Diese hat nun eine f2.2 (Verhältnis von Brennweite zu Öffnungsweite) Linse mit einem 28mm Weitwinkel die mit Hilfe des BSI Sensors reagiert.
Bleibt zu hoffen das auch an den pink point gedacht wurde.

Der 1,5 GHz starke Qualcomm Snapdragon MSM8x60 Dual Core Prozessor und der Adreno-220-GPU sollte im täglichen Gebrauch auch mit den aktuellsten Spielen keine Probleme bekommen. Diese können nun auch mittels MHL (Micro USB auf HDMI) und Dank 1 GB RAM sowie 16 GB Programmspeicher  auch flüssig auf dem heimischen Fernseher gespielt werden.

Das HTC Rezound wird vorab mit anDROID 2.3 Gingerbread und Sense 3.5 ausgeliefert, ist aber ICS ready (anDROID 4.x Ice Cream Sandwich ab 1. Quartal 2012). Als weiteres Gerät mit der verbauten „Beats by Dr. Dre“ Technologie werden auch hier hochwertige Beats Audio in-Ear Kopfhörer mit ausgeliefert.
Hier nun noch einmal alle technischen Daten zur Übersicht:

  • Android 2.3 Gingerbread mit HTC Sense 3.5
  • Android 4.0 Ice Cream Sandwich-ready
  • Prozesor: Qualcomm Snapdragon MSM8x60 1,5 GHz Dual-Core
  • Arbeitsspeicher: 1 GB DDR2
  • Speicher: 16 GB intern und 16 GB Speicherkarte (max. 32 GB)
  • Display: Super LCD, 4,3 Zoll mit 720p True HD-Auflösung (1280 x 720 Pixel)
  • Kamera: 8 Megapixel Hauptkamera, doppelter LED-Blitz, f2.2 Linse mit 28mm Weitwinkel und BSI-Sensor. 1080p Videoaufnahme, Panorama-Funktion, “Action Burst” und “Instant Capture”, verbesserte Fotobearbeitung mit Live-Effekten für Videos und Fotos, Slowmotion
  • Frontkamera: 2 Megapixel
  • Beats Audio mit Beats Audio Headset
  • Netz: 4g/LTE
  • WiFi 802.11 b/g/n
  • Bluetooth 3.0
  • DLNA
  • MHL (microUSB + HDMI)
  • Drahtloses Aufladen (Wireless Charging)
  • Akku: 1620 mAh
  • Maße: 129 x 65.5 x 13.65 mm
  • Erscheinungsdatum: 14. November in den USA
  • Preis: 299 US-Dollar mit Vertrag

Das Gerät wird vorab von dem US amerikanischen Mobilfunkprovider Verizon für einen Preis von 299,- US Dollar ab den 14. November ausgeliefert.
Wann und zu welchem Preis es nach Europa kommt stand zum Redaktionsschluss noch nicht fest.

Was haltet ihr von dem neuesten anDROID Flaggschiff des taiwanischen Unternehmen HTC?

 

[Quelle: htcinside]
The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


198 Abfragen in 0,449 Sekunden