Android 7.1.1 Nougat final für Nexus und Pixel Phone

android-nougat-update-flashnewsDas ging dann diesmal aber recht zügig über die Bühne, dass Google nach nur einer kurzen Betaphase bereits das finale Android 7.1.1 Nougat für alle Google Nexus Geräte als auch seinen beiden jüngsten Lieblingen dem Pixel und Pixel XL Smartphones verteilt.

Wie Vodafone bereits schon Ende vergangenen Monat voraussagte verteilt Google in der Tat heute am Nikolaus, nach nur kurzer Phase der Developer Preview Android Nougat in der Version 7.1.1 für all seine Familienmitglieder. Das schließt somit alle Nexus Modelle wie das Nexus 5X, Nexus 6P Smartphone, das Nexus 9 und Pixel C Tablet als auch den Nexus Player ein. Auch die beiden jüngsten Zugänge in Form des Google Pixel und Pixel XL werden von den Familien Aktivitäten nicht ausgeschlossen.

Neben dem monatlichen Google Sicherheitspatch, gibt es nun die praktischen App-Shortcuts welche bei dauerhaften Druck ein kleines Untermenü öffnen und euch so je nach Anwendung zusätzliche Optionen zur Verfügung stellen.

Für Besitzer des Google Pixel und Pixel XL Smartphone hält das Android 7.1.1 Update aber auch noch eine zusätzliche Kleinigkeit bereit. Zum einen gibt es nun die bereits im Vorfeld angekündigte Notification Funktion des Standby-Display (zum Beitrag). Dabei können nun im Standby Modus eingehende Benachrichtigungen durch den bekannten „Double-tap to check phone“ eingesehen werden oder durch die sogenannte „Lift to check phone“.
Wie der der Kollege Carsten heraus gefunden hat, gibt es aber noch eine weitere Neuerung für Pixel Phone Besitzer. So hat man in Mountain View auch die Unterstützung des erweiterten 4G LTE Modus VoLTE hinzugefügt. Dieser optimiert eure Telefonverbindungen.

Wer nicht auf das OTA-Update (Pixel 263,6 MB) warten möchte, bekommt die flashbaren Updates auch direkt bei den Google Developers (zum Download).

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares