Samsung Galaxy S10 und S10+ in allen offiziellen Farben

Fast kein Tag vergeht, an dem wir nicht etwas neues über das Samsung Galaxy S10 und Galaxy S10+ in Erfahrung bringen. Heute gibt es originale Bilder ohne Ende, die die beiden Flaggschiff-Smartphones in ihren zukünftigen Farben zeigen.

Das Samsung Galaxy S10 und Galaxy S10+ unterscheiden sich bis auf das 6,1 und 6,4 Zoll große Infinity-O-Display so gut wir gar nicht. Bis auf dass das Galaxy S10 nur eine Frontkamera im Panel oben rechts verbaut hat und das Galaxy S10+ Zwei. Ansonsten bieten sie beide einen rechts und links nahezu randlosen Bildschirm – Samsung nennt es „dual edge“ –  der nur unten und oben durch einen schmalen Rand eingefasst wird. Oben ist er gegenüber seinem Vorgänger – dem Galaxy S9 und Galaxy S9+ – deutlich schmaler geworden. Möglich ist dies durch das neue Infinty-O-Display geworden, welches Samsung auf der SDC 2018 vorgestellt hatte.

Auf der Rückseite bieten beide eine horizontal ausgerichtete Triple-Kamera, zuzüglich LED-Blitzlicht und einem Herzfrequenzmesser durch auflegen des Zeigefingers ganz rechts. Einen Fingerabdrucksensor suchen wir vergebens. Denn Samsung wird nun erstmalig diesen in Kooperation mit Qualcomm, im Display und unter dem Glas verbauen. Samsung hat eigens hierfür ein besonders sichere Ultraschall-Technologie verwendet.

Samsung Galaxy S10 weiterhin mit Bixby-Button

Wie auf den Bildern zu erkennen, bietet Samsung auch bei dem Galaxy S10 und S10+ eine dedizierte Bixby-Taste. Dieser befindet sich auf der linken Seite, unterhalb der Lautstärkewippe. Zu den technischen Daten sind uns eine Display-Auflösung von 2.960 x 1.440 Pixel bekannt. Weiterhin wird je nach Land ein Snapdragon 855 oder Exynos 9820 Octa-Core-Prozessor verbaut sein. Das Galaxy S10 wird laut Roland Quandt zum Marktstart in den Farben Schwarz, Weiß und Grün erwartet. Später soll die Farbe Blau folgen. Das preiswertere Galaxy S10 Lite – oder auch Galaxy S10E genannt – wird in der Farbe Gelb erscheinen.

Der „Galaxy Unpacked 2019“-Event ist für den 20. Februar 2019 in San Francisco geplant. Samsung wird diesen traditionell via Livestream übertragen. Zu den weiteren Smartphones die uns erwarten, gehört das faltbare Jubiläums-Smartphone, eine aus Keramik gefertigte Sondern-Edition des Galaxy S10+ Modells und eine Lite-Version.

[Quelle: Roland Quandt]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares