Vivo X80 Series zeigt sich bereits mit seinen technischen Daten

Während wir in Deutschland noch nicht einmal eine Vivo X70 Pro vorgestellt bekommen haben, bereitet man sich im Heimatland China bereits auf den Release der Vivo X80 Series vor. Jene Serie besteht laut einem vorliegenden Datenblatt aus drei Modellen, welche auf Seiten des verbauten Prozessors das gesamte Spektrum bedienen. Von einem MediaTek Dimensity 8000 über den nagelneuen Dimensity 9000 bis hin zum Snapdragon 8 Gen 1 ist alles dabei.

 

Vivo lässt es hierzulande ruhig angehen

Lange Zeit haben wir die Ruhe und Disziplin welche die „ehemalige“ BBK-Tochter Vivo in Deutschland ausstrahlt genossen. Das Portfolio ist entgegen den Chorknaben wie Xiaomi oder der einstigen Schwester Realme sehr übersichtlich. Wenngleich Vivo auch beim Preis ordentlich zulangen kann. Und dennoch konnte man stets durch Kooperationen wie mit der deutschen Carl Zeiss AG gerade auf dem Sektor der Kamera überzeugen.

Gerade das letzte Flaggschiff, das Vivo X70 Pro+ konnte bei den Experten von DXOMARK sehr gute Ergebnisse einfahren. Nicht zuletzt wegen der überragenden Gimbal-Technologie. Und wenngleich wir das Android-Smartphone in der GO2mobile-Redaktion haben, wurde hierzulande die gesamte Serie noch nicht ansatzweise thematisiert. Vermutlich kommt wenn überhaupt nur das Vivo X70 Pro zu uns. Aber in der deutschen Vivo-Zentrale scheint man weiter gechillt unterwegs zu sein. Von dem Dope hätte ich auch gern was. Nicht so im Heimatland China.

Denn hier kündigt sich nach der Vivo iQOO 9 Series mit sportlichen BMW-M-Design nun die Vivo X80 Series an. Und während die beiden Modelle bereits den Snapdragon 8 Gen 1 Octa-Core-Prozessor verbaut haben, wird dieser nun auch bei der neuesten X-Serie erwartet. Im Detail im X80 Pro+, wie nun eine Datentabelle auf dem chinesischen Netzwerk Sina Weibo ausführlich informiert. Demnach gibt es weiterhin das X80 Basismodell mit einem MediaTek Dimensity 8000 und ein Vivo X80 Pro mit einem MediaTek Dimensity 9000 Prozessor. Wir erinnern uns? Der Prozessor, der Samsung und Qualcomm bereits das Fürchten lehrt. Hier nun die von NotebookCheck aufgearbeitete Tabelle, für einen schnellen Überblick der technischen Daten.

Technische Daten der Vivo X80 Series

X80 Vivo X80 Pro X80 Pro+
Chipsatz Dimensity 8000 Dimensity 9000 Snapdragon 8 Gen 1
Display 6,56 Zoll Full-HD+ 120 Hz LTPO 6,78 Zoll Full HD+, E5 AMOLED 120 Hz LTPO 2.0 6,78 Zoll QHD+ E5 AMOLED 120 Hz LTPO 2.0
RAM und Speicher LPDDR4x, UFS 3.1 LPDDR5, UFS 3.1 LPDDR5, UFS 3.1
Funktechnologien Wi-Fi 6, NFC Wi-Fi 6, NFC Wi-Fi 6, NFC
Diverses X-Axis-Vibrationsmotor X-Axis-Vibrationsmotor X-Axis-Vibrationsmotor
Fast-Charging 55 Watt USB-C 66 Watt USB-C und 50 Watt Wireless 66 Watt USB-C und 50 Watt Wireless
Kamera Triple-Cam Quad-Cam Quad-Cam
50 Megapixel 1/1.5 Zoll (GN5?) + VIS 50 Megapixel 1/1.3 Zoll + OIS 50 Megapixel 1/1.3 Zoll + OIS
13 Megapixel OV13B10 Ultraweitwinkel 50 Megapixel JN1 + VIS Ultraweitwinkel 48 Megapixel IMX598 + VIS Ultraweitwinkel
12 Megapixel IMX663 2x Zoom 12 Megapixel IMX663 2x Zoom 50 Megapixel JN1 + VIS 2x Zoom
50 Megapixel JN1 + OIS 5x Periskop-Zoom 50 Megapixel JN1 + OIS 5x Periskop-Zoom
Frontkamera 44 Megapixel Autofokus 44 Megapixel Autofokus 50 Megapixel Autofokus
Kamerafeatures Zeiss T*Coating Zeiss T*Coating, Glas-Linse, V1 ISP Zeiss T*Coating, Glas-Linse, V1 ISP
Chassis Alu, Glasrückseite Alu, Glas oder Lederrückseite Metall, Glas oder Lederrückseite, IP68 Zertifizierung
Speicheroptionen 8 und 12 GB RAM, 128 oder 256 GB Speicher 8 und 12 GB RAM, 256 oder 512 GB Speicher 12 GB RAM, 256, 512 GB oder 1 TB RAM
[Quelle: Sina Weibo | via NotebookCheck]

Vivo X60 Pro im Test: Gimbal-Evolution im Preisrausch

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert