Xiaomi Redmi K50 Gaming Edition zertifiziert

Die Xiaomi 12 Series wurde zumindest im Heimatland China erfolgreich präsentiert. Doch für manch einen ist die deutlich günstigere Redmi K50 Series aus dem gleichen Hause die deutlich bessere Alternative. Das Redmi K50 Gaming Edition wurde nun bei der 3C-Behörde zertifiziert, was uns auf einen kurzfristigen Release der Serie hoffen lässt.

 

Preiswerter aber genauso gut

Die Xiaomi Redmi K50 Series dürfte auch dieses Jahr das preiswerte Äquivalent zur Xiaomi 12 Series werden, welche nun seit dem 28. Dezember offiziell ist. Recht früh hatte kein Geringerer als Xiaomi Vizepräsident und Redmi-CEO Lu Weibing erste Informationen zu den Flaggschiff-Smartphones bekannt gegeben. Mit dem Redmi K50, Redmi K50 Pro, Pro+ und der Redmi K50 Gaming Edition stehen vermutlich gleich vier Modelle in Kürze zur Auswahl. Gerade bei der Game-Version war in der Vergangenheit bereits von einer Standard- und Enhanced-Edition, beziehungsweise Pro-Variante zu hören. Eines der beiden Smartphones wurde nun bei der 3C-Zertifizierungsbehörde (China Compulsory Certification) und der TENAA (Telecommunication Equipment Certification Center) unter der Codenummer 21121210C registriert.

Redmi K50 Gaming Edition wird 120-Watt-HyperCharge besitzen

Xiaomi Redmi K50 GAme Edition bei der 3C-Behörde

So geht aus der 3C-Zertifizierung hervor, das wir das Redmi K50 Gaming Edition – Codename „MATISSE“ – mit einem 120-Watt-Netzeil entsprechend schnell Laden können. Wie der Leaker „Digital Chat Station“ auf Sina Weibo ergänzt, wird das Smartphone mit einem MediaTek Dimensity 9000 Octa-Core-Prozessor erwartet. Ein SoC (System on a Chip) im 4-NanoMeter-Prozess gefertigt und ersten Benchmarktests zufolge den Snapdragon 8 Gen 1 Prozessor von Qualcomm durchaus ebenbürtig. Gerüchten zufolge sollen die kalifornische Chip-Schmiede genau wegen jenem MediaTek-Prozessor bereits an einem Snapdragon 8 Gen 2 arbeiten. Fraglich wo dann der Snapdragon-Prozessor in der K50 Series seinen Platz findet. Vielleicht in der besagten Enhanced-Edition?

Das Design soll sich kaum verändert haben

Xiaomi Redmi K40 Game Enhanced Edition
Xiaomi Redmi K40 Game Enhanced Edition

Bildmaterial oder detailliertere technische Daten gibt es zu der gesamten Serie noch gar nicht, obwohl der Launch-Event bereits in Kürze erwartet wird. Es wird gemunkelt, dass das Redmi K50 Game Edition dem Vorgänger von der Designsprache her stark ähneln soll. Dann wären uns auch wieder die an der Seite ausfahrbaren Schultertasten und ein Samsung E5 AMOLED-Display mit einer Bildwiederholrate von 144 Hertz sicher. Selbstredend gibt es auch hier die nagelneue MIUI 13 auf Basis von Android 12.

[Quelle: Digital Chat Station ]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.