Apple Watch Series 7: Alle Jahre wieder!

Man kann im Grunde seine Uhr danach stellen, wie es Jahr für Jahr neue Gerüchte gibt wie sich denn das Design der kommenden Apple Watch stark verändert wird. War es vergangenes Jahr angeblich eine runde Uhr, so soll laut verschiedener Analysten die Apple Watch Series 7 ein flaches und kantiges Design erhalten. Ist dieses Jahr etwas dran an den geleakten Informationen?

 

Apple Watch Series 7

Apple Watch Series 7 bekommt ein Redesign

Die Apple Watch gehört seit nun sechs Generationen zu einer der beliebtesten Smartwatches, die der Markt zu bieten hat. Wenngleich das Angebot der Google Wear Uhren bedeutend vielfältiger ist, trägt unter Umständen auch das nahezu  gleichbleibende Design der Apple Watch zu ihrem Erfolg bei. Aus gerechnet YouTuber Jon Prosser, der sich zuletzt die Augenbrauen rasieren musste, da er mit einer seiner Apple-Prognosen komplett daneben lag, ist es nun der anhand von Bildmaterial uns das neue Design der Apple Watch Series 7 vorstellen möchte.

Apple Watch Series 7

Neue Form und neue Farben

Doch der selbsternannte Technik-Analyst hat sich zuletzt mit seinen Informationen zu Android 12 und dem Google Pixel 6 (Pro) Smartphones zuletzt rehabilitiert, sodass wir seine Render-Bilder basierend auf CAD-Skizzen und vorliegendem Fotomaterial durchaus ernst nehmen wollen. Wie schon zuletzt bei dem neuen iMac 2021 wird es flacher, kantiger und bunt. Als zusätzliche Farbe, wirft er das Mintgrün ins Rennen, welches uns bereits von den AirPods Max bekannt ist.

Apple Watch Series 7

Mit dem Apple iPhone 12 hat Cupertino begonnen das Design wieder mehr auf die Kanten zu lenken und weg vom Image des „Lutschbonbon“ zu kommen.  In sofern wären Prossers Darstellungen zu einer Vereinheitlichung gar nicht mal so unwahrscheinlich. Technisch gesehen gibt es gleich mehrere Gerüchte, aber noch nichts konkretes. So ist immer wieder davon zu hören, dass Cupertino an der Blutzucker- und Blutdrucküberwachung für die Apple Watch Series 7 arbeitet. Auch das würde zu dem allgemeinen Apples Health-Konzept durchaus passen.

Kommt die neue „AssistiveTouch“-Gestensteuerung schon dieses Jahr?

Weiterhin ist die Rede von einer neuen Gestensteuerung, mit der man der jüngst gegründeten Google-Samsung-Kooperation entgegentreten möchte. „AssistiveTouch“ für watchOS heißt das Zauberwort, welches im folgenden Video einmal dargestellt wird. Damit soll es nicht nur möglich sein durch das ballen einer Faust oder zusammentippen von Daumen und Zeigefinger, werden Touch-Gesten auf dem Display der Apple Watch überflüssig. Ähnliche Funktionen lassen sich auch bereits mit einem entsprechenden „Mudra“ Armband realisieren.

Noch ist es ein wenig Zeit, bis Apple und voraussichtlich im September 2021 das neue iPhone 13 und die Apple Watch Series 7 offiziell präsentieren wird.

[Quelle: Jon Prosser]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.