Lenovo Legion Halo mit Snapdragon 8 Plus bei der TENAA gesichtet

Bei der chinesischen Zertifizierungsbehörde ist nun überraschend ein Lenovo Legion Halo aufgetaucht. Überraschend daher, da der Motorola-Mutterkonzern jüngst das Legion Y90 präsentiert hat. Erstes Bildmaterial deutet aber weniger auf ein Android-Smartphone aus der Gaming-Abteilung hin. Die technischen Daten hingegen schon.

 

Lenovo Legion Halo erneut aufgetaucht

Wenn der chinesiche Hersteller ein Lenovo Legion Phone präsentiert, dann ist in der Regel echtes Gaming-Feeling vorprogrammiert. Zuletzt bewiesen beim Legion Y90 oder dem von uns getesteten Legion Phone Duel. Nun veröffentlicht uns die chinesische Zertifizierungsbehörde TENAA (Telecommunication Equipment Certification Center) mit der Modellnummer L71091 das Lenovo Legion Halo, wie uns SparrowsNews nun mitteilt. Wobei diese Bezeichnung noch nicht offiziell ist. Diese stammt tatsächlich von Evan Blass, der uns bereits Anfang des Jahres ein ähnliches Smartphone vorgestellt hatte. Was wir heute auf dem TENAA-Bildmaterial zu sehen bekommen, ist aber eher untypisch für eine Hardcore-Zocker-Maschine.

Erste technische Daten bekannt

Technisch werden uns ein 6,7 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixel (FHD+) und einer Bildwiederholrate von mindestens 120 Hertz bekannt gegeben. Das 163,72 × 77,11 × 8 Millimeter große Smartphone bessitzt trotz geringer Bauhöhe einen 5.000 mAh starker Akku verbaut. Dieser kann dann auch mit einem 68-Watt-Netzteil entsprechend schnell geladen werden. Alles bei einem Gesamtgesicht von 205 Gramm.

Ein Gaming-Smartphone sieht aber anders aus

Lenovo Legion Halo

Auf der Rückseite erkennen wir oben links ein zweigeteiltes Kamera-Array mit insgesamt drei vertikal angeordneten Optiken. Bekannt ist bislang nur eine 50-Megapixel-Primär und eine 13-Megapixel-Ultra-Weitwinkel-Kamera. Ich würde mir ja für das abgesetzte Modul eine Periskop-, beziehungsweise Telezoom-Kamera wünschen. Unter der Haube dürfen wir den Snapdragon 8+ Gen 1 erwarten, den wir wohl morgen bei der Xiaomi 12S Series und am Dienstag in der Asus ROG Phone 6 Series erwarten dürften. By the way ebenfalls ein Gaming-Smartphone. Aber auch Lenovo hat mit dem Motorola Edge 30 Ultra, beziehungsweise Moto X30 Pro ein derartiges Smartphone mit 200-Megapixel-Kamera auf der Launchliste. Wann wir das Lenovo Legion Halo erwarten können, ist bislang ebenso unklar, wie auch die restlichen technischen Daten.

[Quelle: TENAA | via SparrowsNews]

Lenovo Legion Phone Duel im Test: Etwas zu quer gedacht!

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.