Das sind die Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro

Gestern Abend um 19:00 Uhr deutscher Zeit war es nun endlich soweit und nach Wochen und Monaten unzähliger Leaks wurde das Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro offiziell vorgestellt. Noch einmal. Doch nicht CEO Sundar Pichai begrüßte uns zu der Präsentation, sondern Google Senior VP Rick Osterloh. Und um euch jegliche Hoffnung gleich vorweg zu zerstören: zu einem möglichen Google Pixel Fold gab es gestern kein Wort.

 

Im Westen nix Neues

Ich muss mal schnell überlegen, ob am Ende überhaupt irgendein Detail zu dem Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro präsentiert wurde, das uns im Vorfeld nicht bereits bekannt war. Vielleicht der sogenannte „Pixel Pass“, welcher aber vorerst eh nur in den USA gestartet ist. Praktisch ein Pixelkauf auf Raten, mit ein paar Extra-Features wie 200 GB Cloud-Speicherplatz, YouTube Premium, Google Play Pass, Preferred Care (Reparaturdienst) und das Pixel 6 (45 USD mtl.) oder Pixel 6 Pro (55 USD mtl.) an sich.

Weiterhin nahm sich Google viel Zeit für die Kamerafunktionen, wie beispielweis spezielle Snap-Funktionen durch zweimaliges tappen auf die Rückseite aktivierbar und Features wie der bereits 2017 präsentierte „Magische Radierer“, der „Bewegungsmodus“, „Face Unblur“ oder auch „Real Tone“. Natürlich durfte bei der Präsentation der neue hauseigene „Tensor Chip“ samt Titan M2 Co-Prozessor für die Sicherheit nicht fehlen. Der gewährleistet auch einen entsprechenden Hub für jene Sicherheit und Privatsphäre. Gerüchten zufolge handelt es sich um einen Exynos 9855 Prozessor. Genaue Spezifikationen haben wir euch in der folgenden Tabelle einmal übersichtlich dargestellt.

Google Tensor Chip

Technische Daten des Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro

Technische Daten Pixel 6 Pixel 6 Pro
Google Pixel 6 Google Pixel 6 Pro
Display 6,4 Zoll OLED
2.400 x 1.080 Pixel bei 411 ppi
Bildwiederholrate 90 Hertz
24-Bit-Farbtiefe für 16 Millionen Farben
Corning Gorilla Glass 7 (Victus)
6,7 Zoll LTPO-OLED
3.120 x 1.440 Pixel bei 512 ppi
Bildwiederholrate 120 Hertz
24-Bit-Farbtiefe für 16 Millionen Farben
Corning Gorilla Glass 7 (Victus)
Helligkeit unbekannt unbekannt
Prozessor Google Tensor Octa-Core (5nm)
2x ARM Cortex-X1 max 2,84 GHz
2x ARM Cortex A76 max 2,25 GHz
4x ARM Cortex A55 max 1,8 GHz
ARM Mali-G78-GPU mit 20 KernenTitan M2-Sicherheits-Chip
Google Tensor Octa-Core (5nm)
2x ARM Cortex-X1 max 2,84 GHz
2x ARM Cortex A76 max 2,25 GHz
4x ARM Cortex A55 max 1,8 GHz
ARM Mali-G78-GPU mit 20 KernenTitan M2-Sicherheits-Chip
RAM 8 GB LPDDR5 12 GB LPDDR5
Speicher 128 UFS 3.1
(nicht erweiterbar durch microSD-Card)
128/256 GB UFS 3.1
(nicht erweiterbar durch microSD-Card)
Anschlüsse USB-Type-C  (3.1 Gen 1),
Keine 3,5 mm Buchse
USB-Type-C  (3.1 Gen 1),
Keine 3,5 mm Buchse
Drahtlos WLAN 802.11 b/g/n/ax,
2,4, 5 & 6 GHz
MIMO
Wi-Fi 6E
Dual-Band-GNSS
Bluetooth 5.2,
Google Cast
NFC
GPS, GLONASS, BeiDou, GALILEO, QZSS
WLAN 802.11 b/g/n/ax,
2,4, 5 & 6 GHz
MIMO
Wi-Fi 6E
Dual-Band-GNSS
Bluetooth 5.2,
Google Cast
NFC
Ultra-Breitband-Technologie (UWB)
GPS, GLONASS, BeiDou, GALILEO, QZSS
LTE 4G / 5G 4G / 5G
Kamera 50 MP (Weitwinkel, 1/1.31 Zoll,  f/1.85, 82°)
12 MP (Ultraweitwinkel, f/2.2, 114°, OIS, LDAF)
50 MP (Weitwinkel, 1/1.31 Zoll,  f/1.85, 82°)
12 MP (Ultraweitwinkel, f/2.2, 114°)
48 MP (Teleobjektiv, f/3.5)
4x optischer Zoom
20x SuperResolution Zoom
OIS/EIS, LDAF
Frontkamera Punch Hole (Mitte)
8 MP (f/2.0, 84°)
Punch Hole (Mitte)
11,1 MP (f/2.2, 94°)
Abmessungen 158,6 x 74,8 x 8,9 mm 163,9 x 75,9 x 8,9 mm
Gewicht 207 Gramm 210 Gramm
Gehäuse Glas (Corning Gorilla Glass 6) Aluminiumrahmen Glas (Corning Gorilla Glass 6) Aluminiumrahmen
Akku 4.614mAh
30 Watt Fast Charge
Wireless Charging
5.003 mAh
30 Watt Fast Charge
Wireless Charging
Betriebssystem Android 12 Android 12
Sonstiges Fingerabdruck-Sensor (im Display),
Dual-SIM
Stereo-Lautsprecher 24-Bit / 192-kHz-Audio
IP68 zertifiziert
Fingerabdruck-Sensor (im Display),
Dual-SIM
Stereo-Lautsprecher 24-Bit / 192-kHz-Audio
IP68 zertifiziert
Farben Stormy Black,
Kinda Coral,
Soa Seafoam
Stormy Black,
Cloudy White,
Sorta Sunny
UVP Vorbestellung ab 19.10.2021
Verfügbar ab dem 28.10.2021
649 Euro
Vorbestellung ab 19.10.2021
Verfügbar ab dem 28.10.2021
12/128 GB – 899 Euro
12/256 GB – 999 Euro

Natürlich sind auf den beiden neuen Google-Flaggschiffen Android 12 mit dem neuen „Material you“-Design vorinstalliert. Erste „ältere“ Pixel-Smartphones haben schon ihr Update erhalten. Auch zu dem Thema hatte sich der Konzern gestern geäußert. Wer mich kennt weiß bereits, dass man mich mit dem Thema gleich auf seiner Seite hat.

Für mich steht Design vor Funktion. In diesem Fall kommt aber beides zusammen, sodass Google diesmal schon ein großer Wurf gelangt sein sollte. Etwas Bauchweh bereitet mir der nicht mehr ganz so aktuelle Prozessor. Doch Google selbst gibt zu, dass man keine Benchmark-Tests gewinnen will. Der Fokus liegt hier auf künstliche Intelligenz, Fotografie und Sicherheit. Und preislich hat man sich auch recht gut zur Konkurrenz platziert. Wir sind gespannt.

[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.