Xiaomi zieht mit Snapdragon 8 Gen 2 nach!

Ein unbekanntes Motorola-Smartphone mit dem Codenamen „Frontier“ wird vermutlich einen Snapdragon 8 Gen 2 verbaut haben. Da kann und will Xiaomi natürlich in nichts nachstehen. Und so ist nun auch von dem erfolgsverwöhnten Hersteller zu vernehmen, das er seine Xiaomi 12 Serie um ein weiteres Modell erweitern will, was eben genau jenen Prozessor mit der Modellnummer SM8475 an Bord haben wird.

 

Snapdragon 8 Gen 2 wird bereits fleißig getestet

Die Xiaomi 12 Serie hat sich hierzulande noch gar nicht angekündigt (unsere Quelle behauptet 16. März), da ist bereits von weiteren Modellen der Serie zu hören, da allen Anschein nach der nagelneue Snapdragon 8 Gen 1 Prozessor nicht die erwartete Leistung abliefert. Das zumindest zeigt ein Vergleich der aktuellen Flaggschiff-SoCs (System on a Chip), wo der Qualcomm-Prozessor zwar noch vor dem Exynos 2200 abschneidet, aber sonst keine gute Figur abgibt. Gerade im Vergleich mit seinem älteren Kollegen, dem Snapdragon 888 und vermutlich viel schlimmer, der Konkurrenz von MediaTek, mit dem Dimensity 9000. Also scheint schon in wenigen Monaten der Snapdragon 8 Gen 2 oder Snapdragon 8 Gen 1 Plus bereit für seinen Einsatz zu sein.

MediaTek Dimensity 9000

Angeblich in einem Xiaomi 12 Modell getestet

Der finale Name ist wie so häufig bei Qualcomm vakant. Der kalifornische Chiphersteller hat erst gerade seine Nomenklatur geändert, um eine einfachere Kennzeichnung seiner Produkte und deren Kategorie zu vermitteln. Die Information zu dem unbekannten Xiaomi 12 stammt von dem sehr bekannten Leaker „Digital Chat Station„. Er behauptet, das bereits in einem Xiaomi-Modell mit der Bezeichnung L2s ein SM8475 getestet wird. Also unser unbekannter Snapdragon 8 Gen 2. Bei der Modellnummer L2 handelt es sich um das Xiaomi 12 Pro, welches bereits in der GO2mobile -Redaktion angekommen ist und umfangreich getestet wird. Es ist also davon auszugehen, das es sich hier um ein weiteres Modell der Serie handeln wird. Aber auch ein Xiaomi 12T Pro wäre nicht komplett auszuschließen.

Xiaomi 12 Pro

Auch Lenovo und Motorola testen

Interessant ist in diesem Zusammenhang noch, dass wie im Abstract erwähnt, Xiaomi nicht der einzige Hersteller zu sein scheint, welcher bereits den Snapdragon 8 der 2. Generation testet. Auch Motorola hat unter dem Codenamen „Frontier“ ein vermutliches Edge-Modell in Arbeit, wozu uns bereits technische Daten als auch Bildmaterial vorliegt. Von einem weiteren Lenovo Legion-Modell – und gemeint ist nicht das Legion Y90 – mit dem Codenamen „Halo“ ist ebenfalls zu hören.

Doch heute ab 13:00 Uhr wird uns Xiaomi in Deutschland erst einmal mit der Redmi Note 11 Series beglücken, wo die kantige Mittelklasse nun auch ihren Weg in unsere Verkaufsregale findet. Und wenn wir gerade bei Terminen für Launch-Events sind: auch Huawei präsentiert das Huawei P50 Pocket (Foldable) und P50 Pro Kamera-Flaggschiff für deutsche Kaufinteressenten.

[Quelle: Digital Chat Station | via NotebookCheck]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.