Aus dem Sony Xperia XZ4 wird ein Sony Xperia 1

Nicht nur das Sony Xperia XA3 bekommt eine Namensänderung, auch das Flaggschiff-Modell Sony Xperia XZ4 wird unter einem neuen Namen veröffentlicht. Sony Xperia 1 soll das neue Premium-Smartphone heißen. Damit ist der Neuanfang flächendeckend besiegelt.

 

Wir hatten uns bereits ein wenig gewundert, dass Sony allen Anschein nach nur die XA-Serie umbenennt und die Premiumklasse unangetastet lässt. Hatte Don Mesa, Vice President Marketing von Sony Mobile bereits in einem Interview angekündigt, Sony wird auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona einen Neustart in Sachen Smartphones wagen. So wissen wir bereits das neben dem neuen Einsteiger-Smartphone Xperia L3, auch das Xperia 10 und Xperia 10 Plus (ehemalige XA3) und das Xperia XZ4 mit großen 21:9-Display präsentiert werden.

Sony Xperia 1 steht für einen Neuanfang

Nun bekommt also auch die XZ-Serie eine neue Nomenklatur und wird auf dem Mobile World Congress in Barcelona, am 25. Februar 2019 unter dem Namen Sony Xperia 1 erscheinen. Das zumindest kommt so von dem bis dato sehr gut informierten Evan Blass, mit einem ersten Pressebild als Beweis. Also wenn das kein Neuanfang ist.

Zur schnellen Information, bieten wir euch hier noch einmal eine Tabelle der uns bis dato bekannten Daten zu dem größten Sony-Smartphone. Mit dem neuen 21:9 Seitenverhältnis, soll wohl auch optisch der Neuanfang deutlich werden. Wir sind gespannt wie ihr die neue Formgebung aufnehmt.

Technische Daten Sony Xperia 1
Display 6,55 Zoll Triluminos-OLED-Display
3.360 x 1.440 Pixel
21:9-Format
Corning Gorilla Glass 5
Prozessor Snapdragon 855 Octa-Core Prozessor
3x ARM Cortex A76 mit max. 2,84 GHz
1x ARM Cortex A76 mit max. 2,42 GHz
4x ARM Cortex A55 mit max. 1,8 GHz
Adreno 640 GPU
Speicher 6 GB RAM
128 GB interner UFS-Programmspeicher
erweiterbar via microSD-Karte bis 512 GB
Abmessungen 167 x 72 x 8,2 Millimeter
191 Gramm
Akku 3.900 mAh
(4.400 mAh im Gespräch)
(47,5 Watt-Netzteil beiliegend)
Kamera Triple-Hauptkamera
52 MP
16 MP Teleobjektiv
5 MP TOF-Sensor
Frontkamera
24 MP
Anschlüsse USB-Type-C
Sonstiges 5G
LTE Cat 18
Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac 2,4 & 5 GHz,
Bluetooth 5.0
A-GPS, A-Glonass, Beidou, Galileo, QZS
IP65/68-Zertifizierung
Fingerprint an der Seite
Android 9.0 Pie
Farben Black
White Silver
Deep Blue
Bordeaux Red
Preis und
Verfügbarkeit
949 Euro
unbekannt
[Quelle: Evan Blass | via Mobiflip]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares