Microsoft Project xCloud: Forza auf dem Android-Smartphone spielen

War doch das legendäre Autorennspiel „Forza“ bis dato nur der Microsoft Xbox vorbehalten, so scheint sich das nun zu ändern. Denn wie das Unternehmen nun auf dem Inside Xbox-Event gezeigt hat, lässt sich dank Project xCloud „Forza Horizon 4″ auch auf dem Android-Smartphone spielen.

 

Game-Streamingdienste erfreuen sich aktuell größter Beliebtheit. Egal ob Google mit dem „Project Stream„, welches kommende Woche auf der GDC 2019 (Game Developer Conference) vorgestellt wird, oder Microsoft, die gestern das „Project xCloud“ präsentiert haben. Dabei zeigt uns NVIDIA einmal erneut, wie weit man 2015 mit der NVIDIA Shield TV seiner Zeit Voraus war.

Die Idee hinter xCloud ist es Xbox-Spiele nicht nur an der Konsole, sondern auch am PC, Notebook, Tablet oder Smartphone zu spielen. Ähnlich Spotify, bei dem der Kunde sich einmal anmeldet, und egal auf welcher Plattform die Musik konsumieren kann. Das ganze Spektakel wurde auch gleich einmal anhand eines Android Smartphones, das via Bluetooth mit einem XBox-Controller verbunden war, an dem grafisch aufwendigen Autorennspiel „Forza Horizon 4″ demonstriert.

Für Project xCloud braucht es potente Rechenzentren

Realisiert wird die Microsoft xCloud mit der weltweiten Verbreitung von Rechenzentren in 54 Azure-Regionen und den fortschrittlichen Netzwerktechnologien. Dadurch ist es möglich bei einer guten Netzanbindung egal auf welchem Endgerät, bei den in der Cloud gespeicherten Spielständen fortzufahren.

Noch wollte Kareem Choudhry, Leiter der Gaming-Cloud von Microsoft, nicht ins Detail gehen wann Project xCloud offiziell starten wird. Zumindest soll noch dieses Jahr mit einer Reihe an Testspielen für die Öffentlichkeit begonnen werden. Auch über den Preis des vermutlich monatlichen Abonnement gab es keine Aussagen. Wir vermuten, dass Microsoft ebenfalls nächste Woche zur GDC 2019 in San Francisco weitere Details offenbaren wird.

Xbox Phantom Controller in Weiß

Xbox Phantom Controller

Weiterhin hat Microsoft wie im Vorfeld vermutet den Xbox Phantom Wireless-Controller nun auch in der Farbe Weiß präsentiert. Die schwarze Special Edition, welche zur Hälfte den Einblick auf die verbaute Hardware aufgrund des transparenten Kunststoff zulässt, gab es ja bereits schon zu kaufen. Nun gibt es im Microsoft Store oder bei Amazon die weiße Version für 64,99 Euro * vorzubestellen. Ausgeliefert wird auch in Deutschland am 2. April 2019.

[Quelle: Microsoft]
*Hinweis: Der Artikel beinhaltet Affiliate-Links zu Händlern. Bei einem Kauf eines Geräts über einen solchen Link unterstützt ihr GO2mobile. Für euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares